Umbau mit Bauer BIFS

 
Warum auf E-Bike (Pedelec) umbauen?

  • Studien belegen dass ein normales Bike im Durchschnitt 200 km bis 300 km im Jahr bewegt wird
  • Bei E-Bike sind es immerhin 2'000 km bis 3'000 km im Jahr
  • 10x mehr Bike-km bedeuten 1'800 km bis 2'700 km weniger Kilometer mit dem Auto
  • Meist besitzt man schon ein qualitativ gutes Bike. Warum ein Neues kaufen?
  • Mit diesem hochwertigen Umbausatz wird ihr tolles Bike zu einem topp E-Bike

Warum Bauer BIFS Umbausatz?

  • Modernste Technik durch automatisch geregeltes Tretkraftunterstützungssystem
  • Einfaches Bedienen der Konsole
  • Geräuschloser Nabenmotor, modernster Bauart mit integriertem Drehmomentsensor und Computersteuerungsregelung
  • Rückgewinnung der Energie beim Bremsen oder Bergabfahren (Bremsunterstützung)
  • Der Motor ist komplett abgedichtet und dadurch absolut vor Regen geschützt
  • Thermoschutz verhindert jegliche Überhitzung
  • Nachrüstsätze sind sehr schnell und einfach zu montieren
  • Kleines Gewicht bei grosser Leistung
  • Saubere diskrete Optik
  • Garantie: Akku 1 Jahr, Motor 2 Jahre


Welche Bike lassen sich umbauen?

  • Bike mit Kettenschaltung, 7, 8 oder 9 Zahnkränze
  • Bike mit 26" oder 28" Rädern
  • Bike mit Felgenbremsen (hinten)


Details zum Bauer BIFS Umbausatz

Bauers Integriertes Fahrradsystem (BIFS) besteht aus einem bürstenlosen Hinterradmotor mit integriertem Controller. Das macht das gesamte System extrem kompakt und sehr unauffällig. Der Motor hat eine Nominalleistung von 250 W und kann kurzfristig bis zu 480 W leisten, damit Sie mit maximal 36 Nm Drehmoment auch steile Hügel problemlos bezwingen können. Dabei wiegt der Motor selbst nur 4.5 kg, was für einen Direktantriebsmotor mit integrierter Bremskraftrückgewinnung, der so genannten Rekuperation, ein besonders geringes Gewicht darstellt. Der Hinterradmotor ist kompatibel zu allen gängigen Kettenschaltungen und kann wahlweise mit einem 7-fach, 8-fach oder auch 9-fach Ritzel bestellt werden. Ein besonderer Drehmomentsensor erkennt die Tretbewegungen des Fahrers und gibt dem Motor das Signal, gemäß der gewählten Unterstützungsstufe, den Fahrer zu unterstützen. So ist eine Tretkraftunterstützung von bis zu 300% möglich. Auf dem am Lenker zu befestigenden Display lassen sich verschiedene Unterstützungsstufen einstellen und gleichzeitig der Ladezustand des Akkus anzeigen. Der im Lieferumfang enthaltene Akku besteht aus hochwertigen Lithium-Ionen Zellen von Panasonic und hat eine Kapazität von 9 Ah (oder wahlweise 12 Ah). Das Gewicht des Akkus beträgt gerade mal 1,7 kg und sorgt dafür, dass das ganze System extrem leicht ist. Die zum Akku passende Halterung kann an der Sattelstütze befestigt und sogar abgeschlossen werden. Mit nur einem Klick lässt sich der Akku einfach abnehmen um ihn in der Wohnung oder Garage zu laden. Mit dem beiliegenden Ladegerät ist der Akku in nur 3 Stunden wieder komplett vollgeladen. Die Reichweite beträgt je nach Unterstützungsgrad und Einsatz der Bremskraftrückgewinnung zwischen 30 km und 80 km (bis zu 100 km mit dem 12 Ah Akku). Der BIFS Umbausatz besticht durch seinen einfachen Einbau und durch die saubere Optik. Ausser dem Motor im Hinterrad und der Akkubox an der Sattelstütze unterscheidet sich ein mit dem BIFS Umbausatz nachgerüstetes E-Bike/Pedelec nicht von einem normalen Bike.